Maschinensex

Diese Girls lassen sich ihre Löcher von unermüdlichen Maschinen bearbeiten


Zurück zur Nischenauswahl


Immer und immer wieder dringen dicke Dildos in die feuchten Löcher der Girls ein. Fest ans Ende einer mit Elektromotor betrieben Stange montiert, lassen sich die Girls vaginal und anal befriedigen. Mit ordentlich Gleitgel eingerieben dringen teils übergroße Dildos bis zum Anschlag tief in sie ein. Unerbittlich stossen sie immer wieder zu, ohne jemals dabei zu ermüden. Da kann kein normaler Kerl mithalten. Wenn dann auch noch eine Rotation des Dildos hinzukommt, sind Männer erst recht abgemeldet. So durchgefickt zu werden ist das Nonplusultra für diese Luder. Maschinensex kann süchtig machen, denn einmal angefangen, will man immer mehr. So kommt es, daß einige der Frauen schon Erfahrungen mit den Fickmaschinen gesammelt haben, andere erleben den Maschinensex zum ersten Mal. Total gerötet und richtig wund gefickt sieht die Pussy und die Rosette nach dieser "Spezialbehandlung" aus. Doch diese sexgeilen Luder wollen es ja so. Viele gehen noch einen Schritt weiter und lassen sich die Augen verbinden, mit Seilen und Handschellen fesseln, einen Knebel im Mund, oder in Käfige sperren. So müssen sie absolut hilflos alle Penetrationen über sich ergehen lassen. Sich von diesen unermüdlichen Maschinen bearbeiten zu lassen...

<< Vorheriges Bild

Nächstes Bild >>

<< Vorheriges Bild

Nächstes Bild >>

... ist ein besonderes, ein geiles Erlebnis für die Girls, aber auch für dich als Zuschauer. Da möchte "Mann" gerne selber Hand anlegen und die Maschine steuern, die Stoss - Geschwindigkeit einstellen. Manche lassen sich ihre Vagina dehnen, andere lieben den analen Maschinensex und wiederum andere brauchen es in beiden Ficklöchern gleichzeitig. Dabei wechseln sich die beiden künstlichen Monsterschwänze immer schön gleichmässig ab. Dringt der eine in den Arsch ein...


...kommt der andere aus der nassen Möse heraus. Und so geht es weiter und immer weiter, bis es den geilen Ludern kommt, bis sie nicht mehr können und um Gnade winseln. das ist ihr anales und vaginales Fickvergnügen bis zum finalen Orgasmus. Eines steht fest, viele von ihnen kommen nicht mehr davon los, ihre feuchte Lustspalte giert geradezu nach immer dickeren Dildos...




Immer neue Stellungen und Fesselspiele werden ausprobiert. Dieses "ausgeliefert sein", wehrlos, von einer unerbittlichen Maschine durchgenagelt zu werden, daß sind die Bilder und Videos vom endgeilen Maschinensex, die auch dich in ihren Bann ziehen werden. Es ist eben eine Sex Nische, die man nicht zum Alltäglichen Sex zählen kann.



Maschinensex | sex-nischen.com

Diese Website benutzt jQuery, und jQuery Cycle2 Plugin. Alle unter MIT und GPL Lizenzen veröffentlicht.

Maschinensex | sex-nischen.com