Amateur Maschinenfick

Drehende und vibrierende Dildos werden maschinell in beide Löcher getrieben


Zurück zur Amateur Nischenauswahl


Das ist wirklich geil, was sich die Deutschen zum Thema Fickmaschinen und Maschinensex so alles einfallen lassen. Hier kommen die heissen Geräte zum Einsatz, die beide Löcher einer Frau unerbittlich bearbeiten. Das Ficktempo ist unterschiedlich. Die Einen wollen es schön langsam, aber ausdauernd, die Anderen lieber hart und heftig. Oftmals kommt auch noch eine Rotation, oder Vibration dazu, was wirklich jede Frau zum Höhepunkt treibt. Verschiedene Dildo-Aufsätze in den unterschiedlichsten Größen kommen hier beim Amateur Maschinenfick zum Einsatz. Manche deiner Nachbarinnen stehen...

<< Vorheriges Bild

Nächstes Bild >>

<< Vorheriges Bild

Nächstes Bild >>

...eben darauf maschinell durchgefickt zu werden, vaginal und anal. Doch wenn die Frau nicht genug bekommen kann, gibt es auch noch den doppelten Maschinenfick. Dringt der eine Dildo in die Möse ein, bewegt sich der zweite in ihrem Arsch zurück. Und so geht es abwechselnd immer weiter. Da ist gute Schmierung gefragt, sonst können die Löcher schnell überhitzen. Mit zusätzlicher Rotation und auch Vibration zwingt man die Girls zum Orgasmus. Mit gespreizten Beinen liegen sie da und sind den unerbittlichen und unermüdlichen Maschinen ausgeliefert. Da kann kein...


...Männerschwanz mithalten. Da darf der Kerl gerne die Maschine bedienen und es den Frauen besorgen, zuschauen wie sie sich dem Höhepunkt nähern, und geil abspritzen. Bei diesen Amateuren bleibt kein Loch ungefickt. Geile Videos die den Maschinensex in allen Einzelheiten vorführen. Grossaufnahmen von Möse und Rosette, vor Lust stöhnende Frauen, die sich kaum noch halten können und jeden einzelnen Stoss beim privaten Amateur Maschinenfick geniessen. Ganz nackt, in Nylons oder auch in Latex, liegen sie breitbeinig da, und lassen die Dildos immer und immer wieder tief in ihre feuchten Ficklöcher eindringen. Auch ein Sybian kommt oftmals zum Einsatz. Dabei nimmt die Frau auf einem sattelähnlichen Sitz mit einem mittig herausragenden Dildo platz, welcher in ihrer Möse oder in ihrem Arsch rotiert und vibriert. Der Aufsatz ist natürlich je nach Bedarf in der Größe unterschiedlich...



Wow! So geil ist dieser Maschinensex mit echten deutschen Amateuren. Diese geilen Fickmaschinen besorgen es den Girls und Frauen bis zur ihrer körperlichen Erschöpfung. Auch Handwerker können ihr Material hier zum Einsatz bringen. Wenn eben keine Profi-Fickmaschine zur Verfügung steht, dann muss eben die gute alte Bohrmaschine, oder ein Akkuschrauber herhalten. Den Dildo vorne befestigen und rein ins fickbereite feuchte Loch. Drehen und vibrieren lassen, rein und wieder raus, solange bis sie es nicht mehr halten kann und ihr ganzer Körper durch einen heftigen Orgasmus erbebt. Aber auch bei dieser Sex Nische überschneiden sich oftmals die Neigungen und Praktiken. Wenn bsw. die gefesselte und geknebelte Sexsklavin sich von einer Maschine bearbeiten lassen muss. Der Herr bestimmt, mit welchem Tempo und wie lange die Löcher durchgefickt werden, bis sie schon schmerzen und langsam wund und rot werden. Wenn du auf Amateur Maschinensex stehst, oder nun neugierig auf deine geilen Nachbarinnen geworden bist, dann wirf mal einen Blick in diese Amateur Maschinenfick Community. Videos und Livecam Auftritte deiner Nachbarn. Schau dir an, wie sich junge Girls und auch reife Frauen aus deiner Umgebung von Maschinen durchficken lassen.



Amateur Maschinenfick | sex-nischen.com

Diese Website benutzt jQuery, und jQuery Cycle2 Plugin. Alle unter MIT und GPL Lizenzen veröffentlicht.

Amateur Maschinenfick | sex-nischen.com